In dieser Folge des #BERLINERBRAUTPODCAST spricht Sabine über ihre Hochzeit und darüber ob sie es sich vorstellen kann, dass Brautkleid ändern zu lassen, um es dann weiter zu tragen. Die Hochzeitsparty fand in einem alten Pfarrhaus statt und es wurde ausgelassen gefeiert.

Sabine wurde bei der Planung von einer Hochzeitsplanerin unterstützt. Sie erzählt wie gut es war, dass jemand da war, der sich um die größeren und die kleineren Problemchen gekümmert hat.

Viel Spaß beim zuhören!

Die erwähnte Hochzeitsplanerin findet ihr hier:
www.love-circus.de

Nachhören auf Spotify
Nachhören auf iTunes
Nachhören auf Deezer